Sie befinden sich hier: Startseite > Service > Meldungen > Einzelansicht 

Meldungen

Meldungen 19.12.2018 12:55 Alter: 190 Tage

Erste gesetzliche Krankenkasse erstattet Kosten für medizinische App

Die Digitalisierung bringt Veränderung in den Therapiemarkt (Foto: ©leszekglasner - Fotolia)

Die Erstattung der Kosten als Einzelfallentscheidung für Apps kann bei jeder Krankenkasse individuell vom Patienten angefragt werden. Neu ist, dass jetzt die erste gesetzliche Krankenkasse die Kosten direkt übernimmt.

Die Digitalisierung im Gesundheitsmarkt schreitet voran und bringt Veränderung in den Therapiemarkt. Die IKK gesund plus bietet als erste Krankenkasse im Rahmen eines Innovationsprojektes die Übernahme der Kosten der Sprachtherapie-App neolexon. Die App ist als Medizinprodukt zertifiziert und wurde durch ein interdisziplinäres Team aus Sprachtherapeuten, Wissenschaftlern und Entwicklern an der Ludwig -Maximilians-Universität München entwickelt. Sie ermöglicht individuelles Eigentraining, das durch den behandelnden Therapeuten zusammengestellt wird.

Von: GS/kabe

Downloads/Links