Sie befinden sich hier: Startseite > Service > Meldungen > Einzelansicht 

Meldungen

Meldungen 03.07.2018 13:32 Alter: 19 Tage

RWTH emeritiert Prof. Willmes

Prof. Klaus Willmes-von Hinckeldey während des dbl-Kongresses 2016 in Bielefeld. (©Jan Tepass)

Anlässlich der Emeritierung von Prof. Klaus Willmes-von Hinckeldey findet am 6. Oktober 2018 an der Uniklinik RWTH Aachen dessen Abschiedsvorlesung statt.

Willmes hat in seiner Tätigkeit als C3-Professor und Leiter des Lehr- und Forschungsgebietes Neuropsychologie an der Klinik für Neurologie sowie als einer der Begründer der RWTH-Studiengänge für Logopädie maßgeblich die Erforschung, Diagnostik und Behandlung von Störungen der numerischen Kognition mitgestaltet. Seine Abschiedsvorlesung findet deshalb im Rahmen eines Symposiums zu Numerical Cognition statt, in dem eine Reihe seiner Weggefährten und internationale Kollegen zu Wort kommen. Die Lauditio wird Prof. Walter Huber halten.

Von: GS/mage

Downloads/Links