Sie befinden sich hier: Startseite > Service > Meldungen > Einzelansicht 

Meldungen

Meldungen 12.09.2018 11:29 Alter: 13 Tage

Weiterbildung: Gesundheitskommunikation und Patienteninformation

Kostenfreies Bildungsangebot der Jade Hochschule Oldenburg im Herbst 2018

Grafik: BMBF

Im Rahmen des vom BMBF-geförderten Projektes „Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften“ (PuG) wird an der Jade Hochschule in Oldenburg ein Weiterbildungsangebot für Angehörige der Gesundheitsfachberufe entwickelt. Die Adressatinnen der Weiterbildungsmaßnahme „Gesundheitskommunikation und Patienteninformation“ sind ausgebildete Logopädinnen, aber auch Ergotherapeutinnen sowie Physiotherapeutinnen mit Hochschulzugangsberechtigung.

Gesundheitskommunikation und Patienteninformation wird im Kontext der komplexen Anforderungen an die Qualität sowie Möglichkeiten der Optimierung von Diagnose- und Therapiemethoden immer wichtiger und erfordert eine zielgerichtete Aus- und Weiterbildung der Gesundheitsexpertinnen.

Das Studienangebot fokussiert nicht-traditionelle Zielgruppen der wissenschaftlichen Weiterbildung. Dies sind vor allem Berufstätige, aber auch Personen mit Familienpflichten oder Berufsrückkehrer/innen. Erste Veranstaltungen des Projektes werden als kostenfreie Weiterbildungsmaßnahme im Sommer dieses Jahres erprobt. Das Blended Learning-Format der Lehre ermöglicht ein möglichst flexibles und teilnehmendenorientiertes Lernen: Die Weiterbildungsmaßnahme wird in wechselnden Online- und Präsenzphasen durchgeführt. Die Teilnehmer/innen erlangen nicht nur neues Fachwissen, sondern sollen dieses auch kompetent im Berufsalltag anwenden können.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.jade-hs.de/fit-module

Von: (GS/Feit)

Downloads/Links