Sie befinden sich hier: Startseite > Service > Meldungen > Einzelansicht 

Meldungen

Meldungen 12.01.2018 17:05 Alter: 135 Tage

Noch Plätze frei! dbl-Workshop im Rahmen der TheraPro 2018

"Logo meets Physio: Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei frühgeborenen Kindern und Säuglingen mit Problemen beim Trinken"

Fachmesse + Kongress vom 26.-28.01.2017 in Stuttgart

Unter dem Motto "Frische Ideen für Therapie, Rehabilitation und Prävention" findet vom 26. bis 28.1.2018 in Stuttgart  die Fachmesse TheraPro statt. Sie informiert über Therapie, Rehabilitation und Prävention. Logopädinnen und Logopäden haben dort die Möglichkeit, sich über den aktuellen Markt zu informieren, sich fortzubilden und sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Der dbl ist in diesem Jahr bereits zum fünften Mal als Aussteller auf der TheraPro vertreten und veranstaltet erstmalig einen eigenen Workshop mit dem Titel "Logo meets Physio: Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei frühgeborenen Kindern und Säuglingen mit Problemen beim Trinken". In diesem Workshop werden mit den Teilnehmern Themen wie funktionelle Zusammenhänge der sensomotorischen Entwicklung und Schluckentwicklung und Problemem beim Trinken, physiologisches Handling, unterstützende Lagerung theoretisch und praktisch erarbeitet sowie verschiedene Hilfsmittel vorgestellt. Der Workshop findet unter Leitung von Tina Brodisch und Franziska Kirchner am 26.1.207 von 13.00 bis 16.00 Uhr in Raum ICS, C3.1 statt (4 Fortbildungspunkte; Preis: 40 Euro).

Für Mitglieder gilt: Der dbl vergibt für den Besuch der TheraPro Codes, mit denen Sie eine Gratis-Eintrittskarte für die Ausstellung erhalten. Bei Interesse schicken Sie uns bitte bis zum 25.1.2018 eine E-Mail: messe [at] dbl-ev . de. Die Codes werden rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn zur Verfügung gestellt.

Alle Therapro-Besucher/innen sind herzlich eingeladen, den dbl-Stand und den interdisziplinären Workshop zu besuchen. Sie finden uns in Halle EO, Stand FOY 21. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:
Freitag, den 26.1.: 10.30 – 18.00 Uhr
Samstag, den 27.1.: 9.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, den 28.1.: 9.00 – 16.00 Uhr

 

 

Von: GS/anmu

Downloads/Links