Sie befinden sich hier: Startseite > Service > Meldungen > Einzelansicht 

Meldungen

Meldungen, Novelle Berufsgesetz 27.03.2018 14:31 Alter: 117 Tage

Arbeitskreis Berufsgesetz legt Rahmenstudienordnung vor

Verbände informieren ihre Mitglieder

Für das Studium der Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie liegt ein Entwurf für eine Rahmenstudienordnung vor. Der kürzlich vom Arbeitskreis Berufsgesetz fertiggestellte Entwurf soll Inhalte und Aufbau des Studiums differenzieren und dem Gesetzgeber als Vorlage dienen.

Hintergrund: Der 2016 gegründete Arbeitskreis Berufsgesetz besteht aus Vertreter/innen der drei Berufsverbände dbl, dbs und dba sowie dem Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) und dem Bundesverband deutscher Schulen für Logopädie (BDSL). Der Arbeitskreis setzt sich für ein einheitliches Berufsgesetz sowie für die primärqualifizierende hochschulische Ausbildung für alle im Bereich der Logopädie/Sprachtherapie tätigen Berufsgruppen ein.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie ein Informationsschreiben der Verbände dbl, dbs und dba sowie den Entwurf für die Rahmenstudienordnung.

Von: GS/mage