Sie befinden sich hier: Startseite > Service > EU Tag der Logopädie > 2018 

6. März 2018: Europäischer Tag der Logopädie

Das Plakat zum Tag der Logopädie können Sie mit einem Klick auf das Bild auch downloaden.

Europäischer Tag der Logopädie am 6. März 2018: Unterstützte Kommunikation steht im Mittelunkt

Beim Europäischen Tag der Logopädie am 6. März 2018 geht darum, das Thema Unterstützte Kommunikation in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und auf die Rolle der Logopädinnen und Logopäden als Lotsen in diesem Zusammenhang hinzuweisen.

Hier auf der dbl-Website finden Mitglieder in der "Ideenbörse" wieder Tipps und Ideen für mögliche Aktionen in ihrer Stadt (bitte einloggen).

Bis Ende Januar wird es hier auch einen neuen Patientenfolder zum Thema Unterstützte Kommunikation geben.

Außerdem können Sie Plakate und Postkarten anfordern, mit denen Sie beispielsweise in Apotheken, Kindertagesstätten, Grundschulen, Gesundheitszentren, Senioreneinrichtungen oder auch auf Infotafeln von Einkaufszentren auf die bundesweite dbl-Expertenhotline zum Thema UK hinweisen können. Diese können auch genutzt werden, um mit eintsprechenden Aufklebern zusätzlich über eigene Aktionen oder über die eigene Praxis zu informieren. Plakate und Postkarten können von allen Interessenten ganz bequem über den dbl-Shop (Shop-Rubrik "Marketing für Beruf und Verband") bestellt werden.  An Mitglieder werden sie unentgeltlich abgegeben - nur das Porto wird in Rechnung gestellt.

Mitglieder können sich gerne auch an die dbl-Pressestelle wenden, wenn sie Tipps zur Umsetzung ihrer Vorhaben oder zur eigenen Pressearbeit brauchen: presse @ dbl-ev.de oder 02234.379 53-27.