Sie befinden sich hier: Startseite > der dbl > Qualitätsmanagement 

Qualitätsmanagement

Im Gesundheitswesen ist das Qualitätsmanagement von zentraler Bedeutung. Es soll dabei helfen, die Prozesse in der ambulanten und stationären Versorgung stetig zu verbessern. Ziel ist, die Ressourcen optimal einzusetzen und zu gewährleisten, dass der Patient die bestmögliche Versorgung erhält.

Zur Qualitätssicherung in der therapeutischen Versorgung gehören Maßnahmen in den Bereichen Organisation/Verwaltung, Diagnostik und Therapie. Auch die Aus- und Fortbildung muss aus Sicht des dbl in den Blick genommen werden.

Für den dbl als Berufs- und Fachverband ist die Qualitätssicherung in der logopädischen Versorgung ein zentrales Anliegen.