Sie befinden sich hier: Startseite > der dbl > Presse > Pressemitteilungen 

Pressemitteilungen

Treffer 1 bis 10 von 119

« Erste

Vorherige

1

2

3

4

5

6

Nächste

Letzte »

Pressemitteilungen, Meldungen

IGLU-Studie zur Lesekompetenz: Logopäden fordern bessere Sprachförderung in Kitas (08.12.2017)

Angesichts der enttäuschenden Ergebnisse hinsichtlich der Lesekompetenzen der Grundschüler in Deutschland weist die Präsidentin des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.V. (dbl), Dagmar Karrasch, darauf hin, dass die Effektivität der in den letzten Jahren stark ausgebauten Sprachfördermaßnahmen in Vorschuleinrichtungen nicht ausreichend ist. „Wissenschaftliche Studien wie etwa ...weiterlesen


Pressemitteilungen, TdL 2017

Pressemitteilung: Schlucken – lebenswichtig und nicht immer selbstverständlich (15.02.2017)

Essen und Trinken sind ein elementarer Teil unseres Lebens. Schlucken ist hierfür unerlässlich. Schlucken ist ein angeborener Reflex, der täglich bis zu 2000 Mal automatisch abläuft. Gleichzeitig handelt es sich dabei um einen komplexen Vorgang, an dem 50 Muskelpaare und 6 Hirnnerven beteiligt sind. Dass der Schluckakt ohne Probleme gelingt, ist nicht immer selbstverständlich. „Bewusst wird der ...weiterlesen


Treffer 1 bis 10 von 119

« Erste

Vorherige

1

2

3

4

5

6

Nächste

Letzte »