Sie befinden sich hier: Startseite > der dbl > Gremien > BKIB 

Bundeskommission für internationale Beziehungen (BKIB)

Kurzprofil - BKIB

Die Bundeskommission für Internationale Beziehungen (BKIB) vertritt einerseits die Interessen des dbl nach außen, andererseits hat sie die Aufgabe, den dbl (also die Mitglieder und Funktionäre) über berufspolitisch und fachlich relevante Entwicklungen auf internationaler Ebene zu informieren und ggf. Vorschläge für die Positionierung des Verbandes in Hinblick auf berufspolitische Entwicklungen zu unterbreiten.
Die BKIB sieht derzeit ihre Hauptaufgabe in der Interessenvertretung des dbl im Dachverband der europäischen Logopädie-Verbände (CPLOL: Comité Permanent de Liaison des Orthophonistes/Logopèdes) und anderer internationaler Organisationen wie dem IALP (International Association for Logopedics and Phoniatrics) oder der ASHA (American Speech Hearing Association). Der Erhalt und die Verbesserung des Informationsflusses v.a. zwischen dbl und CPLOL spielt dabei eine zentrale Rolle.

Zur vergrößerten Ansicht bitte das Bild anklicken.