Sie befinden sich hier: Startseite > der dbl > Gremien > Länderkonferenz 

Länderkonferenz (LK)

Länderkonferenz - Kurzprofil

Als ständiges beschlussfassendes Gremium des dbl wird die Länderkonferenz (LK) gebildet. Sie besteht aus den amtierenden 1. und 2. Landesverbandsvorsitzenden der Landesverbände des dbl.

Die LK wählt als Leitung (Präsidium) für jeweils 4 Jahre eine/n LändersprecherIn, eine/n LändersprechervertreterIn sowie eine/en finanzpolitischen SprecherIn.

Die Aufgaben der Länderkonferenz sind

  • Koordination und Abstimmung landespolitischer Aktivitäten
  • Informationssammlung für die Gremien des dbl e.V.
  • Koordination und Umsetzung der Arbeitsergebnisse der dbl - Gremien
  • Erarbeitung von Beschlussvorlagen für die BLK
  • Verteilung und Verwaltung des Länderetats
  • Controlling der Budgetverwaltung der einzelnen Landesverbände

Zur Regelung des Innenverhältnisses gibt sich die Länderkonferenz eine Geschäftsordnung.

Geschäftsordnung