Sie befinden sich hier: Startseite > der dbl > Gremien > BAK 

Bundesangestelltenkommission (BAK)

BAK - Kurzprofil

Die Bundesangestelltenkommission (BAK) des dbl vertritt die Interessen der angestellten Mitglieder des Verbandes. Ihr Leitziel ist Qualitäts- und Stellensicherung für angestellte LogopädInnen.

Die Mitglieder der BAK sind bestrebt, neue Aufgabenfelder für Logopäden zu erschließen sowie feste Stellen zu sichern bzw. neu zu schaffen. Weiterhin arbeiten sie daran, für angestellte Logopäden eine der Tätigkeit angemessene Tarifstruktur durchzusetzen.

Durch Veröffentlichungen in Form von Broschüren und Artikeln in den Verbandsmedien wird die BAK die angestellten dbl-Mitglieder weiterhin informieren.

Veröffentlichungen und Publikationen

Veröffentlichungen und Publikationen der BAK finden Sie in der folgenden Rubrik:

Darüber hinaus finden Sie die Antworten auf viele Fragen rund um das Thema "Angestellte" auf unserer Website unter "Beruf und Recht, A-Z"

  • Beruf und Recht, A-Z

Präsentation zum Thema "Ablauf von Tarifverhandlungen zum TVöD"

Vortrag von Saskia Sickert (dbl-Bundesvorstand und Leitung der BAK) auf dem diesjährigen dbl-Kongress zum Ablauf der Tarifverhandlungen zum TVöD.