Sie befinden sich hier: Startseite > Bildung und Wissenschaftsförderung > Ausbildung und Studium 

Ausbildung und Studium

Seit 1980 wird die Ausbildung zum Logopäden bundesgesetzlich durch das  Gesetz über den Beruf des Logopäden (LogopG) und Ausbildungs- und Prüfungsordnung (LogAPrO) geregelt. Bis 2009 erfolgte die Ausbildung allein an schulischen Ausbildungsstätten. Mit Einführung der Modellklausel 2009 (§ 4 Absatz 5 LogopG) wurde die Etablierung primärqualifizierender Studiengänge für die Logopädie an Hochschulen ermöglicht.

Downloads: